Lagerung von COVID19-Impfstoffen

Lagerung von Impfstoffen bei der Durchführungsorganisation

Der BioNTech / Pfizer-Impfstoff kann nach dem Auftauen bis zu 5 Tage bei 2-8 ° C im Kühlschrank aufbewahrt werden. Bei der Ankunft in der Durchführungsorganisation können noch 4 Tage verbleiben. Die Zeit, vor der die Impfstoffe verwendet werden sollten, ist auf der Verpackung angegeben.

  • Der Medikamentenkühlschrank hat einen Mindesttemperaturbereich von 2-8 ° C. Die optimale Lagertemperatur beträgt 5 ° C.
  • Die Temperaturverteilung (Verteilung) im Kühlschrank bei geschlossener Tür beträgt maximal +/- 1 ° C.
  • Die Temperatureinstellung des Kühlschranks kann in einem Intervall von 0,5 ° C eingestellt werden.
  • Der Medikamentenkühlschrank enthält kein Gefrierfach.
  • Der Medikamentenkühlschrank hat keine Ablagefächer in der Tür.
  • Der Medikamentenkühlschrank gibt bei Stromausfall einen Alarm aus.
  • Bei einem Stromausfall kann der Kühlschrank die Temperatur (bei geschlossener Tür) zwischen 2 und 8 ° C bei Raumtemperatur bis zu 30 ° C halten.
  • Der Medikamentenkühlschrank gibt einen visuellen und / oder akustischen Alarm bei einer Temperatur außerhalb des eingestellten Temperaturbereichs aus.
  • Der kalibrierte Medikamentenkühlschrank oder Temperaturlogger protokolliert den Temperaturtrend im Kühlschrank.
  • Der Temperaturlogger wird regelmäßig gelesen.
  • Der Kühlschrank selbst oder der Raum, in dem sich der Kühlschrank befindet, kann verschlossen werden.
  • Das Thermometer und der Alarm des Standardkühlschranks wurden validiert.

Kategorien

Brands

Andere Vorschläge

Beliebte Ergebnisse